Pflanzen, mit denen wir Bienen schützen können

Gemeinsam mit den ersten Sonnenstrahlen kommen sie wieder – die Bienen. Doch über den Winter sterben 10-20% der Bienen. Diese hohe Bienensterblichkeit liegt zum Teil an der Varroa-Milbe. Dieser Parasit entwickelt und vermehrt sich in der Brut im Bienenstock, er ist der wichtigste Bienenschädling weltweit.

Bienensterben – von Honigbienen und Wildbienen – geht uns alle an, schließlich sind Bienen wichtige Bestäuber. Viele Wildbienen sind bedroht, stehen sogar auf der Roten Liste, denn ihre Futterquellen sind rar. Was können wir tun, um Bienen zu schützen?

Blühende Pflanzen sind die Nahrungsquelle von Bienen. Also logisch, als gartelnder Mensch (sei es auf Balkon, Handtuchgarten oder weitläufigen Latifundien) sollten wir möglichst viele blühende Pflanzen anbauen. Ein Schweizer Forscherteam hat untersucht, welche Pflanzen bei Honig- und Wildbienen besonders beliebt sind. 17 davon werden von Bienen aller Art gerne besucht. Es sind keine speziellen, seltenen Pflanzen, wir “Gärtner” können sie also leicht anpflanzen und so für mehr Bienennahrung sorgen. Oregano etwa schmeckt nicht nur uns auf Pizza & Co, sondern versüßt auch Bienen den Sommer.

Biene auf Oregano
Oregano – nicht nur für die Pizza, sondern auch für Bienen

Die 17 bienenfreundlichen Pflanzen sind:

Cirsium arvense – Ackerdistel

Hypericum perforatum – Johanniskraut

Lotus corniculaturs – Gewöhnlicher Hornklee

Malva neglecta – Weg-Malve

Echium vulgare – Gewöhnlicher Natternkopf

Trifolium pratense – Rotklee

Crepis capillaris – Kleinköpfiger Pippau

Knautia arvensis – Acker-Witwenblume

Origanum vulgare – Oregano

Achillea millefolium – Gemeine Schafgarbe

Centaurea jacea – Wiesen-Flockenblume

Medicago sativa – Luzerne oder Alfalfa

Trifolium repens – Weißklee

Tanacetum vulgare – Rainfarn

Epilobium hirsutum – Zottiges Weidenröschen

Melilotus albus – Weißer Steinklee

Centaurea scabiosa – Skabiosen-Flockenblume

Hier ist noch der Link zur Studie im Journal of Applied Ecology besjournals.onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/1365-2664.12907

 ­

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s